Tutorial – SEO für Blogs

Während es ihn schon seit längerem gab und spätestens seit 1999 sein Siegeszug begann, ist er inzwischen Mode geworden und viele haben ihn: Den eigenen Blog.

Viele versuchen dabei für ihrem Blog auf eine denkbar einfache Weise zu mehr Traffic zu kommen: Durch gegenseitiges Loben und gleichzeitiges Bitten um Backlinks über die Kommentarfunktion.

Da Google & Co. jedoch die Kommentarbereiche von Webseiten ignorieren, bringt das so lange nichts, bis die jeweilige Website einen irgendwo im eigenen Content verlinkt.

Also sollte man zuerst auf seinem eigenen Blog das Möglichste tun, um von den Suchmaschinenalgorithmen nicht ignoriert oder herabgestuft zu werden und mehr Besucher zu erhalten:

Weiterlesen